KFC Uerdingen unterliegt im Testspiel dem VfL Bochum mit 0:2

Rückrunden-Vorbereitung : KFC Uerdingen unterliegt im Testspiel dem VfL Bochum

Der KFC Uerdingen hat sich am Mittwoch mit einem Testspiel beim VfL Bochum auf den Auftakt der Rückrunde am kommenden Wochenende vorbereitet. Gegen den Zweitligisten setzte es jedoch eine Niederlage.

Die Bochumer kamen zu einem insgesamt verdienten 2:0-Erfolg. Ein Doppelschlag durch Danny Blum (4.) und Vitaly Janelt (7.) brachte den VfL früh auf die Siegerstraße. Das Team von Trainer Daniel Steuernagel konnte nach der verschlafenen Anfangsphase selbst offensiv zu wenig Akzente setzen.

Nach der Pause wechselte Uerdingen komplett durch, so kamen auch die beiden Neuen, der littauische Innenverteidiger Edvinas Girdvainis und der slowenische Mittelfeldspieler Rijad Kobiljar zu ihrem Debüt.

Während der Zweitligist zum Rückrundenstart am Dienstag Spitzenreiter Arminia Bielefeld erwartet, bekommt es der KFC Uerdingen in der 3. Liga bereits am Sonntag mit der zweiten Mannschaft des FC Bayern München zu tun.

(ths)