KFC Uerdingen startet Dauerkarten-Verkauf für die 3. Liga 2018/19

Dauerkartenverkauf : KFC startet Dauerkartenverkauf für die attraktive Dritte Liga

Uerdingen bietet seinen Fans Tickets in fünf verschiedenen Kategorien an. Die Preise liegen zwischen 120 und 1950 Euro.

Nichts ist mehr, wie es früher einmal war. Der Fußball hat einen anderen, noch höheren Stellenwert als vor 13 Jahren. Damals spielte der KFC Uerdingen letztmals in der damals zweigeteilten Dritten Liga. Zu den 18 Heimspielen kamen damals 60.880 Zuschauer in das Stadion Grotenburg, was einen Durchschnitt von 3.382 Besuchern bedeutet. Unter den 19 Mannschaften der Regionalliga Nord befanden sich sieben Zweitvertretungen von Bundesligisten.

Im Jahr 2018 gehört keine einzige Zweitvertretung der eingleisigen Dritten Liga an. Aber nicht nur das steigert die Attraktivität der Liga erheblich, sondern auch, dass mit dem 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig zwei frühere Deutsche Meister dort hin abgestiegen sind. Neben den beiden Traditionsvereinen treten beim Saisonstart am 27. Juli acht weitere ehemalige Bundesligisten an: Energie Cottbus, Fortuna Köln, Karlsruher SC, 1860 München, Preußen Münster, Hansa Rostock, SpVgg Unterhaching und der KFC Uerdingen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen. Der Zuschauerschnitt des Jahres 2005 dürfte deutlich übertroffen werden - auch vom KFC Uerdingen. Und das, obwohl er seine Heimspiel auswärts bestreiten muss. Denn das Stadion Grotenburg steht aus Sicherheitsgründen nicht zur Verfügung, es muss erst gründlich für rund neun Millionen Euro saniert werden.

Daher trägt der KFC seine Heimspiele in der Duisburger Schauinslandarena aus. In der Relegation hatten die KFC-Fans den Weg über den Rhein nicht gescheut. Das Spiel gegen Mannheim (1:0) war mit 18.162 Zuschauern ausverkauft. Jetzt bietet der Verein Dauerkarten in fünf verschiedenen Kategorien an. Im Fanblock kostet die Dauerkarte 210 Euro, ermäßigt 180 Euro, für Kinder zwischen sieben und 14 Jahren 120 Euro. Das teuerste Ticket ist natürlich die VIP-Karte, die 1950 Euro kostet.

Karten Tickets gibt es in Krefeld an drei Vorverkaufsstellen: Apotheke am Markt am Marktplatz, KFC-Geschäftsstelle am Dießemer Bruch 100 und Ticket Sachs Hansa Zentrum am Hauptbahnhof. Tickets können aber auch im Internet bestellt werden unter www.lms-ticket.de/kfc-uerdingen