1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC Uerdingen: Samed Yesli bekommt Jahresvertrag

KFC Uerdingen : Stürmer Samed Yesli bekommt Jahresvertrag

Der KFC Uerdingen hat die Verpflichtung von Samed Yesil bestätigt. Der 24-jährige Stürmer, der in der Jugend bei Bayer 04 Leverkusen ausgebildet wurde und von 2012 bis 2016 dem FC Liverpool gehörte, erhält einen Jahresvertrag.

Als 15-Jähriger entschied sich der Deutsch-Türke für die DFB-Auswahl. Bis zur U21 erzielte er in 20 Nachwuchs-Länderspielen 19 Treffer. In Krefeld schließt sich für ihn ein Kreis, denn er wuchs hier auf. Zuletzt spielte er bei Panionios in der ersten griechischen Liga. Dort hatte er seinen Vertrag aber aufgelöst, so dass er als arbeitsloser Spieler auch nach dem Ende der Transferperiode (31.8.) noch verpflichtet werden konnte. „Es ist bekannt, dass wir noch nach einem weiteren, starken Stürmer gesucht haben - und es freut mich, dass wir ihn in Samed Yesil gefunden haben. Er wird unser Team sicher noch einmal verstärken können“, sagte Geschäftsführer Nikolas Weinhart.

Dennis Daube wurde gestern untersucht

Wie schwer die Verletzung ist, die sich Dennis Daube im Spiel in Münster zuzog, wird man wissen, wenn das MRT, das am Montag im BG-Unfallklinikum in Duisburg gemacht wurde, ausgewertet ist.

Vertrag mit Joshua Endres aufgelöst

Im beiderseitigen Einvernehmen haben der KFC und Stürmer Joshua Endres den noch bis zum 30. Juni 2019 laufenden Vertrag aufgelöst. Der 21-jährige Endres, der noch unter die U23-Regel fällt, war am 1. Juli 2017 von RB Leipzig II gekommen und wird künftig für Regionalligist Fortuna Düsseldorf II spielen.