KFC Uerdingen leiht Oliver Steurer vom FC Heidenheim aus

Dritte Fußball-Liga : KFC leiht Oliver Steurer vom FC Heidenheim aus

(RP) Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat Oliver Steurer vom Zweitligisten FC Heidenheim ausgeliehen. Der 24-jährige Innenverteidiger unterschieb einen Vertrag bis zum Ende der Saison 19/20. Der gebürtige Gelsenkirchener absolvierte insgesamt neun Zweitliga-Einsätze für den FC Heidenheim.

Zuvor spielte der Linksfuß für Borussia Dortmund und Rot-Weiß Oberhausen in der Regionalliga West. „Wir finden Oliver schon seit seiner Zeit beim BVB II interessant und freuen uns, dass er nun zu uns kommt. Mit ihm bringen wir mehr Tempo und Größe in unsere Abwehr“, erklärte KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart:

Oliver Steurer sagte zu seinem Wechsel: „Ich hoffe, dass ich der Mannschaft schon bald weiterhelfen kann und freue mich auf den KFC. Schön, dass der Wechsel geklappt hat.“ Der 1,91-Meter-Verteidiger wird ab sofort zur Mannschaft stoßen und trainierte bereits am Montag mit dem Team.

Mehr von RP ONLINE