1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC Uerdingen: Leihgabe Jean-Manuel Mbom verlängert bei Werder Bremen

Vertragsverlängerung bei Werder Bremen : Mbom verlässt KFC Uerdingen am Saisonende

Werder Bremen hat den Vertrag mit Jean-Manuel Mbom verlängert. Das bestätigte der Bundesligist am Montag. Der 20-Jährige ist momentan an den Drittligisten KFC Uerdingen ausgeliehen.

Trotz der fußballfreien Zeit dürfte der Start in die Woche für Youngster Jean-Manuel Mbom ein angenehmer gewesen sein. Der 20-Jährige verlängerte am Montag seinen Vertrag bei Werder Bremen. „Wir haben den Weg von Manuel in den letzten Monaten sehr intensiv verfolgt“, wird Werders Sportdirektor Frank Baumann auf der vereinseigenen Website zitiert. „Der Schritt zu Uerdingen war für seine Entwicklung sehr wichtig. Man merkt, dass ihm die regelmäßige Spielpraxis in der 3. Liga bis zur Saisonunterbrechung gut getan hat und er als Spieler weiter gereift ist.“

Die Leihgabe kam beim KFC Uerdingen in dieser Drittliga-Spielzeit bislang auf 20 Einsätze und war sowohl unter Trainer Heiko Vogel als auch unter der Doppelspitze Stefan Reisinger und Daniel Steuernagel Stammspieler. Ein Grund dafür, dass der KFC den Mittelfeldspieler gern längerfristig in Krefeld gesehen hätte. Laut des „Weser-Kurier“ habe Sportdirektor Stefan Effenberg im Januar noch versucht, Mbom fest zu verpflichten.

Bremen lehnte ab. Und sah nun den Zeitpunkt gekommen, um mit Mbom langfristig zu verlängern. „Wir freuen uns, dass er seinen Vertrag bei uns verlängert hat“, sagt Baumann. „Manuel wird zur kommenden Saison dem Profi-Kader fest angehören und wir sind davon überzeugt, dass er seine ersten Einsätze in der Bundesliga bekommen kann.“ Über die Laufzeit machte der Klub aus Norddeutschland keine Angaben.

2013 wechselte der Mittelfeldmann an die Weser und durchlief dort fortan alle Jugendmannschaften. Im Seniorenbereich kam Mbom in der Saison 2018/19 insgesamt 23-mal in der Regionalliga Nord zum Einsatz (ein Tor). „Ich habe meine halbe Jugend bei Werder verbracht, Bremen ist für mich in all den Jahren ein Stück Heimat geworden. Und es ist immer noch mein Ziel, eines Tages für Werder in der Bundesliga aufzulaufen“, erklärt Mbom selbst. „Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das mir die Verantwortlichen in Bremen mit dieser Vertragsverlängerung entgegenbringen.“

(pabie)