Kfc Uerdingen: KFC: Torwart Robin Udegbe fällt mit Schulterverletzung aus

Kfc Uerdingen: KFC: Torwart Robin Udegbe fällt mit Schulterverletzung aus

Schreck für den KFC Uerdingen: Die Verletzung von Torwart Robin Udegbe () aus der Partie gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach ist schwerer als bislang angenommen. Gestern unterzog sich der Schlussmann einem MRT. "Wahrscheinlich ist es eine Schultereckgelenksprengung", sagte Trainer Murat Salar, Wie lange Udegbe pausieren muss, war gestern noch offen. Obwohl mit dem erst 20 Jahre alten Felix Schiffer nur noch ein weiterer Torwart dem Kader des Regionalligisten angehört, will der KFC wohl erst einmal nicht personell nachlegen.

"Wir vertrauen Felix", sagte Salar, der Onur Erturul aus der U19 als Reservetorwart hochziehen will. Robin Udegbe war am Sonntag bereits nach wenigen Minuten mit einem Gegenspieler derart unglücklich zusammen geprallt, dass er sich dabei an der Schulter verletzt hatte und mehrfach behandelt werden musste, spielte aber bis zum Ende durch. Der KFC hat am Wochenende spielfrei.

(oli)
Mehr von RP ONLINE