KFC Uerdingen verliert in Hamborn 0:2 Spielunterbrechung wegen drohender Krawalle

Duisburg · Der haushohe Favorit Uerdingen kommt beim Abstiegskandidaten Hamborn 07 verliert mit 0:2. Justin Bock trifft in der 88. und Marco de Stefano in der 90. Minute. Damit wächst der Rückstand des KFC auf Spitzenreiter SSVg Velbert auf sechs Punkte an.

 Levan Kenia, der hier von Kilian Schaar attackiert wird, war in Hamborn einer der wenigen Uerdinger Aktivposten.

Levan Kenia, der hier von Kilian Schaar attackiert wird, war in Hamborn einer der wenigen Uerdinger Aktivposten.

Foto: Stefan Brauer/Brauer-Fotoagentur
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort