Zlatan Ibrahimovic spuckt große Töne vor MLS-Auftakt

Superstar von Los Angeles Galaxy : Ibrahimovic spuckt große Töne vor MLS-Auftakt

Zlatan Ibrahimovic spuckt vor dem Start der neuen MLSSaison große Töne. Der Angreifer verspricht den Fans von Los Angeles Galaxy Tore - und davon viele. Im ersten Spiel trifft der Schwede auf Bastian Schweinsteiger.

Zlatan Ibrahimovic will sich in die Geschichtsbücher der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) schießen. "Ich werde in dieser MLS-Saison jeden Rekord brechen", sagte der 37-Jährige bei der Trikotpräsentation seines Klubs Los Angeles Galaxy am Dienstag.

In der vergangenen Spielzeit hatte Ibrahimovic 22 Tore in 27 Partien erzielt und steuerte zudem zehn Vorlagen bei. Für die Bestmarken muss der Angreifer noch zulegen. Erst in der vergangenen Saison hatte Josef Martinez von Meister Atlanta United mit 31 Toren in 34 Spielen einen Rekord aufgestellt, die meisten Assists (26) gelangen Carlos Valderrama von Tampa Bay Lightning im Jahr 2000.

Schweinsteiger zum Start gegen Ibrahimovic

Galaxy eröffnet die neue Saison am 3. März gegen Chicago Fire um 2014er-Weltmeister Bastian Schweinsteiger.

(sid/old)
Mehr von RP ONLINE