Spanische Nationalmannschaft :Fernando Hierro wird wieder Sportdirektor

Fußball-Nationalmannschaft: Hierro wieder Spaniens Sportdirektor

Der ehemalige spanische Nationalspieler Fernando Hierro kehrt beim spanischen Fußballverband (RFEF) auf den Posten des Sportdirektors zurück. Wie die RFEF mitteilte, wurde diese Entscheidung bei einer Vorstandssitzung am Donnerstag getroffen.

Der 49-Jährige hatte das Amt bereits von 2007 bis 2011 inne. Damals hatte der ehemalige Verteidiger von Real Madrid seine Position aufgegeben, um sich auf seine Trainerkarriere zu konzentrieren. Sieben Monate vor der WM in Russland soll Hierro helfen, die Spannungen zwischen Schlüsselspielern und Führungspersonen des Fußballverbandes abzubauen, welche in Folge des Korruptionsverdachts gegen den suspendierten Präsidenten Angel Maria Villar entstanden waren.

(sid)