Primera Division: Valencia enttäuscht gegen Santander

Primera Division: Valencia enttäuscht gegen Santander

Valencia (sid). Der sechsmalige spanische Fußball-Meister FC Valencia hat einen großen Schritt zur direkten Qualifikation für die Champions League verpasst. Valencia kam zum Abschluss des 25. Spieltages in der Primera Division gegen Racing Santander nicht über ein 0:0 hinaus. Der Ex-Klub von Torhüter Timo Hildebrand liegt zwar weiterhin auf dem dritten Platz, der zur direkten Qualifikation zur Königsklasse berechtigt, der Vorsprung auf den FC Sevilla und Real Mallorca beträgt aber nur vier Punkte. Bei Valencia sah zudem David Navarro in der 87. Minute Gelb-Rot.

(SID/can)