Toni Kroos trifft bei Kantersieg von Real Madrid

Primera Division: Kroos trifft bei Kantersieg von Real - Atletico vor Vizemeisterschaft

Real Madrid zeigte sich am 37. Spieltag der Primera Division in Torlaune. Auch Toni Kroos trug sich beim 6:0-Kantersieg gegen Celta Vigo in die Torschützenliste der Königlichen ein. Die Chancen auf Platz zwei sind dennoch nur gering.

Atletico Madrid steht kurz vor der Vizemeisterschaft. Das Team von Trainer Diego Simeone gewann beim FC Getafe mit 1:0 (1:0) und hat vor dem letzten Spieltag drei Punkte Vorsprung auf den Stadtrivalen Real.Die Königlichen verhinderten die vorzeitige Vizemeisterschaft der Rojiblancos mit einem 6:0 (3:0)-Kantersieg gegen Celta Vigo.

Gareth Bale (13./30.) erzielte in Abwesenheit des zuletzt angeschlagenen Cristiano Ronaldo einen Doppelpack, Weltmeister Toni Kroos traf einmal und bereitete zudem einen Treffer vor. Für Atletico erzielte Koke (8.) das Tor des Tages gegen Vigo.

Am Mittwoch trifft Atletico im Europa-League-Finale in Lyon auf Olympique Marseille. Real, das im Halbfinale den FC Bayern ausgeschaltet hatte, spielt am 26. Mai im Finale der Champions League in Kiew gegen den FC Liverpool.

Der FC Sevilla hat derweil die Qualifikation für die Europa League perfekt gemacht. Die Andalusier holten gegen den Stadtrivalen Betis ein 2:2 (0:1) und können nicht mehr vom siebten Tabellenplatz verdrängt werden, da sie den direkten Vergleich mit Verfolger Getafe für sich entscheiden konnten. Sevilla gewann die Europa League zwischen 2014 und 2016 dreimal in Folge.

(SID)
Mehr von RP ONLINE