Spanischer Profi Pelayo Novo von Albacete Balompie stürzt aus dem dritten Stock

Vorfall im Teamhotel: Spanischer Zweitliga-Profi stürzt aus dem dritten Stock

Der spanische Fußball-Profi Pelayo Novo vom Zweitligisten Albacete Balompie ist bei einem Sturz aus dem dritten Stock in den Innenhof des Mannschaftshotels in Huesca schwer verletzt worden.

Der 27-Jährige wurde in ein Krankenhaus in Saragossa gebracht, der Grund seines Sturzes und die Art der Verletzungen waren zunächst unbekannt. Nach Angaben des Vereins sei sein Zustand stabil.

Albacete hätte am Samstagabend im Nordosten Spaniens zum Punktspiel bei SD Huesca (20 Uhr) antreten sollen. Das Spiel wurde abgesagt.

(sid)