Shkodran Mustafi hält mit dem FC Valencia Kurs auf die Champions League

4:0 gegen Granada: Mustafi hält mit Valencia Kurs auf die Champions League

Weltmeister Shkodran Mustafi (23) hat mit dem spanischen Erstligisten FC Valencia die Chance auf die direkte Champions-League-Qualifikation gewahrt.

Der deutsche Innenverteidiger bezwang mit dem sechsmaligen Meister am 33. Spieltag den Abstiegskandidaten FC Granada mit 4:0 (2:0). Javi Fuego (26. Minute), Dani Parejo (40./Elfmeter), Sofiane Feghouli (85.) und Alvaro Negredo (88.) erzielten am Montagabend die Tore für Valencia.

Damit beträgt der Rückstand des Tabellenvierten auf den drittplatzierten Meister Atletico Madrid fünf Spieltage vor Saisonende vier Punkte.

(sid)