„Neues Kapitel“ Lewandowski nach Bayern-Abgang bei Barcelona angekommen

Barcelona · Nach dem Wechsel vom FC Bayern München zum FC Barcelona ist Robert Lewandowski bei seinem neuen Verein angekommen – in Miami zur USA-Reise der Katalanen.

 Robert Lewandowski freut sich auf ein neues Kapitel in Barcelona.

Robert Lewandowski freut sich auf ein neues Kapitel in Barcelona.

Foto: dpa/Swen Pförtner

Robert Lewandowski ist beim FC Barcelona angekommen. In einem von den Katalanen veröffentlichten Video zeigte sich der polnische Weltfußballer am Strand von Miami erstmals in der Dienstkleidung seines neuen Arbeitgebers.

„Ich genieße es, hier zu sein“, freute sich der ehemalige Bayern-Stürmer: „Die letzten Tage waren sehr lang, aber jetzt ist der Deal geschafft, und ich kann mich auf ein neues Kapitel in meinem Leben, eine neue Herausforderung konzentrieren.“

Am Samstag hatten der FC Bayern und der spanische Topklub den Transfer des 33-Jährigen verkündet. Laut Medienberichten sollte Lewandowski noch am Montag den obligatorischen Medizincheck absolvieren und anschließend die USA-Reise gemeinsam mit seinen neuen Mitspielern absolvieren. Er machte den Barca-Anhängern schon einmal Hoffnungen für die neue Saison.

„Meine Ziele sind immer hoch, ich will immer gewinnen“, sagte Lewandowski: „Wir haben so viele gute Spieler mit großer Qualität. Mit diesem Team können wir viel erreichen in dieser Saison.“ Nach acht Jahren in München gehe für ihn mit dem Wechsel ein Traum in Erfüllung, meinte der Pole: „Ich wollte immer in La Liga, immer für einen großen Klub spielen.“

Den zuletzt strauchelnden FC Barcelona sieht Lewandowski auf dem Weg der Besserung. „Barcelona hatte in der letzten Saison Probleme. Aber der Verein hat ein unglaubliches Potenzial und nun gute Transfers getätigt“, sagte er in einem Bild-Interview: „Ich denke, der Verein ist auf dem richtigen Weg - zurück nach oben.“

(dör/SID)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort