Real baut Tabellenführung aus Alaba trifft, Benzema vergibt zwei Elfmeter

Pamplona · Real Madrid gewinnt bei CA Osasuna. Die Meisterschaft scheint den Königlichen damit nicht mehr zu nehmen. Beim 3:1-Erfolg vergibt Karim Benzema gleich zwei Elfmeter.

 Karim Benzema.

Karim Benzema.

Foto: AFP/ANDER GILLENEA

Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid eilt mit großen Schritten in Richtung Meisterschaft. Der Champions-League-Halbfinalist gewann am Mittwoch 3:1 (2:1) bei CA Osasuna und baute den Vorsprung auf den einzig verbliebenen Kontrahenten FC Barcelona auf 18 Punkte aus, die Katalanen haben aber zwei Partien weniger absolviert.

Die Königlichen benötigen somit aus den letzten fünf Spielen nur noch vier Punkte, um die 35. Meisterschaft der Vereinsgeschichte perfekt zu machen.

Der frühere Bayern-Star David Alaba (12.) mit seinem zweiten Saisontor, Marco Asensio (45.) und Lucas Vazquez (90.+6) trafen für Real, für Osasuna war der Kroate Ante Budimir (13.) auch im fünften Spiel in Folge erfolgreich. Reals zuletzt formstarker Torjäger Karim Benzema leistete sich den Luxus, gleich zwei Elfmeter zu vergeben (52./59.). 2014er-Weltmeister Toni Kroos wurde in der 71. Minute eingewechselt.

(sid/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort