„Stolzer Moment“ Ter Stegen zum besten Spieler der Primera División gewählt

Barcelona · Große Ehre für Marc-André ter Stegen: Der deutsche Nationaltorhüter, der beim FC Barcelona spielt, wurde zum besten Spieler der spanischen Liga gewählt.

Marc-Andre ter Stegen in Aktion.

Marc-Andre ter Stegen in Aktion.

Foto: dpa/Gerard Franco

Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona ist in der spanischen Primera División zum besten Spieler der vergangenen Saison gewählt worden. Neben der Alfredo-Di-Stéfano-Trophäe, die von der Sportzeitung „Marca“ vergeben wird, erhielt der deutsche Fußball-Nationaltorhüter am Donnerstagabend auch den Zamora-Award als bester Torwart. „Es ist ein stolzer Moment, sowohl die Zamora-Trophäe als auch den MVP für die LaLiga-Saison 22/23 zu erhalten“, kommentierte der 31-Jährige beim Dienst X, früher Twitter. Teamkollege Robert Lewandowski wurde als bester Torschütze geehrt.

Marc-André ter Stegen: Gladbacher Jung im Tor des FC Barcelona
23 Bilder

Das ist Marc-André ter Stegen

23 Bilder
Foto: dpa, apc ks

Seine Klasse unter Beweis stellen kann ter Stegen im Ligaspiel an diesem Samstag aber nicht. Der Torwart, der schon die zwei vergangenen Länderspiele gegen die Türkei (2:3) und in Österreich (0:2) wegen Rückenproblemen verpasste, steht für die Partie bei Rayo Vallecano nicht zur Verfügung. Das bestätigt Barças Trainer Xavi am Freitag.

(dpa/stja)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort