Lionel Messi präsentiert sich bei Barcelonas 5:0-Sieg bei UD Levante in Gala-Form

Drei Tore, zwei Vorlagen : Große Messi-Show bei Barcas 5:0 gegen Levante

Mit fünf Torbeteiligungen hat Lionel Messi den FC Barcelona bei UD Levante (5:0) zum Sieg geführt. Dank seines Dreierpacks ist der Argentinier nun wieder bester Torschütze der Liga.

Der FC Barcelona hat seine Tabellenführung in der spanischen Primera Division eindrucksvoll untermauert. Die Katalanen siegten am Sonntagabend bei UD Levante mit 5:0 (2:0) und haben nach dem 16. Spieltag weiter drei Punkte Vorsprung auf den FC Sevilla und Atlético Madrid.

Mann des Abends für Barca war einmal mehr Messi. Der fünfmalige Weltfußballer schnürte einen Dreierpack (43./47./60.) und bereitete die weiteren Tore durch Luis Suarez (35.) und Gerard Pique (88.) vor. Mit 14 Treffern führt der Argentinier auch die Torjägerliste an.

Nach dem dritten Sieg in Serie haben die Katalanen 34 Punkte auf dem Konto und somit je drei Zähler Vorsprung auf den FC Sevilla und Atletico Madrid. Dahinter liegt der Erzrivale Real Madrid (29) in Lauerstellung. Die ärgsten Verfolger hatten zuvor allesamt auch dreifach gepunktet.

Am Samstag rehabilitierten sich Nationalspieler Toni Kroos und Real Madrid im Duell mit Rayo Vallecano mit einem 1:0 (1:0) für die höchste Heimpleite in der Europacup-Historie des Klubs. Drei Tage zuvor hatten die Königlichen 0:3 gegen ZSKA Moskau verloren. Das Siegtor erzielte Frankreichs Ex-Nationalstürmer Karim Benzema (13.).

Stadtrivale Atletico verbuchte ebenfalls am Samstag ein 3:2 (2:0) bei Real Valladolid. Zum Matchwinner avancierte Weltmeister Antoine Griezmann mit seinem entscheidenden Treffer in der 80. Spielminute. Der FC Sevilla bezwang am Sonntagmittag den FC Girona mit 2:0 (0:0).

Hier geht es zur Bilderstrecke: Messi feiert Gala mit drei Toren und zwei Vorlagen

(sid/old)
Mehr von RP ONLINE