Spanien: Las Palmas trennt sich von Trainer Ayestaran

Spanien: Las Palmas trennt sich von Trainer Ayestaran

Der spanische Fußball-Erstligist UD Las Palmas hat auf die anhaltende Talfahrt reagiert und sich nach nur zwei Monaten von Trainer Pako Ayestaran getrennt. Nach der 2:3-Heimniederlage im Königspokal-Rückspiel gegen Deportivo La Coruna zog der Tabellenvorletzte der Primera Division die Reißleine, obwohl Las Palmas nach einem 4:1 im Hinspiel die nächste Runde erreichte.

Der Sieg gegen Coruna im ersten Vergleich war auch der einzige, den Ayestaran mit Las Palmas feierte, nachdem er am 27. September die Nachfolge der zurückgetretenen Manolo Marquez angetreten hatte. Der bisherige Co-Trainer Paquito Ortiz und Rafa Cristobal werden vorerst die Verantwortung tragen. Favorit auf die Ayestaran-Nachfolge ist Paco Jemez, der den Klub bereits 2010 als Feuerwehrmann noch zum Klassenerhalt geführt hatte.

(sid)