La Liga: Real Madrid nach 5:0-Sieg gegen CD Leganes auf Platz zwei

Kroos trifft bei 5:0-Sieg : Real Madrid rückt auf Rang zwei vor

Real Madrid ist dank eines deutlichen Heimerfolges wieder erster Verfolger von Titelverteidiger FC Barcelona. Die Königlichen gewannen in der spanischen Fußball-Liga Primera División auch dank eines Treffers von Toni Kroos mit 5:0 (3:0) gegen CD Leganés.

Real rückt damit bis auf einen Zähler an die Katalanen heran. Der deutsche Weltmeister von 2014 hatte in der achten Minute das zwischenzeitliche 2:0 erzielt. Zuvor brachte Rodrygo (7.) die Gastgeber in Führung, Sergio Ramos legte noch vor dem Wechsel (24.) per Foulelfmeter nach.

In der zweiten Halbzeit ließ es Real etwas langsamer angehen. Kroos hatte nach 62 Minuten Feierabend, für ihn kam der kroatische Vize-Weltmeister Luka Modric. Karim Benzema, der zuvor schon zwei Tore sehenswert vorgelegt hatte, sorgte mit einem weiteren Elfmeter (69.) für das vierte Tor. Den Schlusspunkt setzte der aus Frankfurt gekommene Stürmer Luka Jovic (90.+1).

(ako/dpa)