Gerard Pique verlängert beim FC Barcelona

Mega-Ablöseklausel : Pique verlängert beim FC Barcelona

Der FC Barcelona hat Innenverteidiger Gerard Pique langfristig an sich gebunden. Der 30-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 mit einer festgeschriebenen Ablösesumme von 500 Millionen Euro.

Das teilten die Katalanen am Donnerstag mit.

Der 30-Jährige, der mit der kolumbianischen Popsängerin Shakira liiert ist, habe insgesamt bereits 422 Pflichtspiele für Barca bestritten, rechnete der Tabellenführer der spanischen Liga vor.

Mit dem Team habe er unter anderem drei Champions-League-Titel und sechs Meisterschaften gewonnen. "Er gilt als einer der besten Abwehrspieler der Welt", schwärmte der Klub.

Pique war schon in seiner Jugend von Barcelona ausgebildet worden. Zwischen 2004 und 2007 spielte er für Manchester United und Saragossa, wurde aber im Sommer 2008 nach Barcelona zurückgeholt.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE