Eden Hazard offenbar kurz vor Wechsel zu Real Madrid

Medienberichte : Eden Hazard wechselt offenbar zu Real Madrid

Der spanische Spitzenklub Real Madrid will sich neu aufstellen. Ein erster großer Transfer für die kommende Saison steht offenbar kurz bevor.

Nach der Rückkehr von Zinédine Zidane auf die Trainerbank von Real Madrid bekommen die kriselnden Königlichen möglicherweise schon bald prominenten Zuwachs: Ein Wechsel von Eden Hazard, Stürmerstar beim FC Chelsea, steht offenbar kurz bevor, wie spanische Medien am Freitagabend berichteten. Die drei Seiten stünden kurz vor Vertragsabschluss, und der 28-jährige Belgier werde demnächst nach Madrid reisen, um sich nach einem passenden Haus umzusehen, schrieb das Sportblatt „Marca“.

Zidane selbst hatte die Spekulationen am Freitag bei einer Pressekonferenz angeheizt, als er sagte: „Ich werde keine persönliche Meinung zu Hazard abgeben. Darüber reden wir am Ende der Saison oder am Anfang der nächsten.“ Er fügte hinzu, alle Welt wisse, dass er den Linksaußen sehr schätze. Hazard, dessen Vertrag mit „The Blues“ noch bis Juni 2020 läuft, hatte bereits 2017 betont, wie gerne er zum spanischen Rekordmeister wechseln würde und dass Zidane sein Idol sei: „Unter ihm zu spielen, wäre ein Traum.“

(sef/dpa)
Mehr von RP ONLINE