Copa del Rey Barcelona trifft im Pokalfinale auf Valencia

Madrid · Der FC Valencia fordert im spanischen Pokalfinale Titelverteidiger FC Barcelona heraus. Der Tabellenneunte der Primera Division schaltete im Halbfinale Betis Sevilla aus.

Der FC Barcelona bekommt es im Finale um den spanischen Fußball-Pokal mit dem FC Valencia zu tun. Die Mannschaft von Trainer Marcelino setzte sich am Donnerstag mit 1:0 (0:0) gegen Betis Sevilla durch.

Im Halbfinal-Hinspiel hatten sich die beiden Teams 2:2 getrennt. Rodrigo Moreno erzielte den Treffer (56.). Das Endspiel findet am 25. Mai in Sevilla statt. Barca hatte sich am Tag zuvor auch dank einer glänzenden Leistung von Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen mit 3:0 (0:0) im Clasico bei Real Madrid durchgesetzt.

(dpa/old)