VVV auf dem Transfermarkt aktiv : Venlo mit neuem Spieler vor Partie beim FC Utrecht

Am Sonntag steht mit Lee Cattermole in der Eredivisie die Partie in Utrecht an.

Im Sonntagsspiel (14.30 Uhr) beim FC Utrecht werden die Fußballer von VVV Venlo in der Eredivisie aller Voraussicht nach ihren jüngsten Neuzugang aufs Spielfeld schicken. Gut eine Woche vor dem Ende der Wechselfrist verpflichteten die Grenzstädter den 31-jährigen Lee Cattermole, der zuletzt für den FC Sunderland in der drittklassigen League One gespielt hat.

Übrigens mit Jerome Sinclair, der ebenfalls das Gelb-Schwarze Trikot trägt. Cattermole absolvierte in seiner bisherigen Karriere 272 Spiele in der englischen Premier-League sowie zahlreiche Spiele in der UEFA-Europa-League. „Mit Lee holen wir einen Spieler, der lange auf allerhöchstem Niveau in England gespielt hat“, sagt VVV-Sportdirektor Stan Valckx. „Neben seinen fußballerischen Qualitäten, seiner Motivation und seinem läuferischen Vermögen bringt er einen Haufen Erfahrung aus der Fußballwelt mit.“ Der defensive Mittelfeldspieler hatte sich vorige Woche im VVV-Training empfohlen. In Utrecht trifft Venlo auf einen Gegner, der mit sieben Punkten gut in die Saison gestartet ist. Zum FC-Kader gehört auch Patrick Joosten, den Utrecht vorige Saison an VVV ausgeliehen hatte.

Mehr von RP ONLINE