MLS: Titelverteidiger Seattle Sounders vor Einzug ins Finale

Hinspiel-Sieg im Halbfinale: Titelverteidiger Seattle vor Finaleinzug in der MLS

Titelverteidiger Seattle Sounders steht in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga Major League Soccer vor dem erneuten Einzug ins Finale um den "MLS Cup". Die Mannschaft um US-Nationalstürmer Clint Dempsey gewann ihr Halbfinal-Hinspiel bei Houston Dynamo 2:0 (2:0), profitierte dabei aber auch von einem Platzverweis von Houstons Abwehrspieler Jalil Anibaba (28.).

Der schwedische Nationalspieler Gustav Svensson (11.) und Will Bruin (42.) trafen für Seattle. Im zweiten Halbfinale erreichte Meisterschaftsfavorit Toronto FC ein 0:0 bei Columbus Crew, der bisherigen Überraschungsmannschaft der Play-offs. Die Rückspiele finden am 29. (Toronto gegen Columbus) und 30. November (Seattle gegen Houston) statt. Das Endspiel wird am 9. Dezember im Stadion jener Mannschaft ausgetragen, die nach der Vorrunde besser platziert war.

(sid)