MLS: Bastian Schweinsteiger feiert mit Chicago Fire zweiten Sieg in Folge

MLS : Schweinsteiger feiert mit Chicago zweiten Sieg in Folge

Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der MLS den zweiten Sieg nacheinander gefeiert. Der 34-Jährige spielte beim 2:0 (2:0) gegen Minnesota United durch.

Der frühere Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Das Team aus Illinois konnte sich am Samstag (Ortszeit) vor heimischer Kulisse mit 2:0 (2:0) gegen Minnesota United durchsetzen. Die beiden Treffer erzielten Nicolas Gaitan (21. Minute) und Aleksandar Katai (34.).

Der 34-jahrige Schweinsteiger spielte vor 11.531 Zuschauern durch. Er fing sich zudem in der 77. Minute eine Gelbe Karte wegen unsportlichen Verhaltens ein.

In der Tabelle belegen die Fire (16 Punkte) nach dem erneuten Erfolg den siebten Platz in der Eastern Conference. Am kommenden Samstag geht es für Chicago zum Auswärtsspiel gegen die San Jose Earthquates.

(dpa/old)
Mehr von RP ONLINE