1. Sport
  2. Fußball
  3. International

Julian Draxler wird Vertrag bei Paris Saint-Germain wohl verlängern

Vertrag soll verlängert werden : Draxler bleibt laut Medienberichten bei Paris Saint-Germain

Der deutsche Nationalspieler Julian Draxler wird wohl bei Paris Saint-Germain bleiben. Wie eine Sportzeitung aus Frankreich berichtet, wird er bei Paris Saint-Germain seinen Vertrag verlängern.

Fußball-Nationalspieler Julian Draxler steht einem Medienbericht zufolge kurz vor der Verlängerung seines auslaufenden Vertrages beim französischen Spitzenclub Paris Saint-Germain. Der 27-Jährige und der Hauptstadtverein hätten sich auf einen Kontrakt über drei Jahre geeinigt, berichtete die Sportzeitung „L'Équipe“ am Sonntagabend. Der aktuelle Kontrakt von Draxler endet nach dieser Saison zum 30. Juni. Der frühere Bundesligaprofi spielt seit Januar 2017 bei PSG.

Die Pariser waren zuletzt im Halbfinale der Champions League an Manchester City gescheitert. Am Wochenende hatte PSG bereits mit der Verlängerung des Vertrags des brasilianischen Superstars Neymar bis 2025 ein Zeichen gesetzt. Die Verantwortlichen der Franzosen befinden sich auch in Gesprächen unter anderem mit Neymars Stürmerkollegen Kylian Mbappé.

Draxler wurde jüngst immer wieder mit einer Rückkehr in die Bundesliga in Verbindung gebracht. Über den FC Schalke 04 und den VfL Wolfsburg war der Angreifer in Paris gelandet. Eine Oberschenkelverletzung in der Hinrunde bremste Draxler, als Thomas Tuchel noch Trainer der Pariser war. Unter dessen Nachfolger Mauricio Pochettino kam er zuletzt öfter zum Einsatz, allerdings auch nicht immer von Beginn an. Beim 0:2 im Rückspiel bei Man City wurde Draxler nach einer Stunde eingewechselt.

(dpa/dör)