Serie A: SSC Neapel erobert Tabellenführung zurück

Serie A: Neapel erobert Tabellenführung zurück

SSC Neapel hat die Tabellenführung in der italienischen Seria A zurückerobert und eine gelungene Generalprobe für das Europa-League-Duell gegen RB Leipzig gefeiert.

Gegen Lazio Rom kam Neapel am Samstagabend zu einem 4:1(1:1)-Erfolg und liegt nun wieder einen Punkt vor Juventus Turin, das am Vorabend 2:0 in Florenz gewonnen hatte. José Callejon (43.), Wallace (54./Eigentor), Mario Rui (56.) und Dries Mertens (73.) trafen für die Gastgeber. Stefan de Vrij (3.) hatte den Tabellendritten aus der Hauptstadt früh in Führung gebracht. Am Donnerstag empfängt Napoli die Leipziger zum Hinspiel in der Zwischenrunde der Europa League.

BVB-Kontrahent Bergamo remis

Borussia Dortmunds Europa-League-Gegner Atalanta Bergamo hat vor dem Europapokal-Hinspiel eine Niederlage in der Serie A nur knapp verhindert. Mit seinem Tor zwei Minuten vor Schluss rettete José Palomino den Norditalienern im Auswärtsspiel beim FC Crotone beim 1:1 (0:0) immerhin einen Punkt. Rolando Mandragora hatte die Gastgeber zuvor am Samstag in Führung gebracht (80.). In der höchsten italienischen Fußball-Spielklasse liegt Bergamo auf dem achten Platz, Crotone ist Siebzehnter.

(dpa)