Englands Achillessehne der Nation: Milan wartet auf Beckham

Englands Achillessehne der Nation: Milan wartet auf Beckham

Rom/London (RPO). Der AC Mailand lässt David Beckham nicht fallen. Englands Superstar soll nach auskuriertem Achillessehnenriss im nächsten Jahr wieder für die Rossoneri auflaufen.

"Ich habe David versichert, dass wir auf ihn warten", sagte Milans Geschäftsführer Adriano Galliani: "Er ist ein großer Spieler mit einer außerordentlichen mentalen Stärke, deshalb rechnen wir im Januar 2011 wieder mit ihm." Mailand hatte Beckham, der bis 2012 beim US-Klub Los Angeles Galaxy unter Vertrag steht, zunächst bis Ende Juni auf Leihbasis verpflichtet.

Fifa-Präsident Joseph S. Blatter übermittelte Beckham am Donnerstag eine Grußbotschaft, in der er vor allem eine schnelle Genesung wünscht: "Ich bin sicher, dass Sie diese schwierige Situation mit Ihren beiden herausragenden Markenzeichen meistern werden: Würde und Mut."

Beckham hatte die Verletzung, die sein Aus für die WM im Sommer in Südafrika bedeutet, am Sonntag im Punktspiel der Serie A zwischen Mailand und Chievo (1:0) erlitten. Nach ein paar Tagen in London wird der 34-Jährige in der kommenden Woche mit seiner Familie nach Los Angeles fliegen, um dort mit der Rehabilitation zu beginnen.

(SID/rl)