1. Sport
  2. Fußball
  3. International
  4. Italien

Schwede wird bestbezahlter Fußballer: Ibrahimovic schwimmt im Geld

Schwede wird bestbezahlter Fußballer : Ibrahimovic schwimmt im Geld

Mailand (RPO). Der schwedische Fußball-Nationalspieler Zlatan Ibrahimovic wird zum bestbezahlten Spieler der Welt und kann künftig im Geld schwimmen. Der Angreifer verlängerte seinen Vertrag beim italienischen Meister Inter Mailand vorzeitig um drei Jahre bis 2013 und erhält pro Saison zwölf Millionen Euro.

Das teilte sein Klub offiziell mit. Der 26-Jährige löst damit den Brasilianer Kaka vom AC Mailand ab, der elf Millionen Euro pro Jahr kassiert.

In der abgelaufenen Saison erzielte Ibrahimovic in der Serie A 17 Treffer und war damit erfolgreichster Schütze bei Inter. Bei der bevorstehenden Europameisterschaft (7. bis 29. Juni) in Österreich und der Schweiz trifft Ibrahimovic mit Schweden in der Vorrunde auf Titelverteidiger Griechenland, Spanien und Russland.

Im letzten Testspiel kassierte der Angreifer, der nach überstandenen Knieproblemen in seinem 50. Länderspiel 55 Minuten auf dem Platz stand, mit den Tre Kronor am Sonntag eine 0: 1-Niederlage gegen die Ukraine und muss weiter auf sein 19. Tor im Nationaltrikot warten. Zuletzt hat er für sein Land im Oktober 2005 getroffen.

(sid)