1. Sport
  2. Fußball
  3. International
  4. Italien

AS Rom erreicht Viertelfinale gegen Juventus Turin

Italienischer Pokal : AS Rom erreicht Viertelfinale gegen Juventus Turin

Der AS Rom und Udinese Calcio sind ins Viertelfinale des italienischen Fußball-Pokals eingezogen. Die Roma siegte 1:0 (1:0) gegen Sampdoria Genua, Udine setzte sich 1:0 (1:0) gegen Inter Mailand durch.

Der Tabellenzweite aus der Hauptstadt trifft in der Runde der letzten Acht der Coppa Italia nun auf Meister und Tabellenführer Juventus Turin, Udine spielt gegen den Sieger der Partie zwischen dem AC Mailand und Spezia Calcio.

Für Rom, bei denen der belgische Neuzugang Radja Nainggolan in der Startelf seinen ersten Einsatz feierte, traf der griechische Nationalverteidiger Vasilios Torosidis bereits in der 6. Minute. Den entscheidenden Treffer für Udine erzielte der ehemalige Hoffenheimer Maicosuel nach 32 Minuten.

(sid)