AC Mailand: Paolo Maldini soll Sportdirektor bei Milan werden

Umbruch nach verpasster Champions League : Maldini soll Sportdirektor bei Milan werden

Nach der verpassten Qualifikation für die Champions League stellt sich der AC Mailand neu auf. Einen neuen Trainer sucht Milan noch. Ein neuer Sportdirektor schein gefunden.

Klub-Ikone Paolo Maldini (50) soll nach der Trennung von Leonardo neuer Sportdirektor des 18-maligen italienischen Fußballmeisters AC Mailand werden. Das kündigte Klubchef Ivan Gazidis an. Ex-Nationalspieler Maldini ist derzeit Berater des Vereins. "Ich bewundere ihn sehr. Er vertritt die Werte und die Kultur des Klubs auf reale Weise. Er ist ideal für diesen Bereich", sagte Gazidis im Interview mit der Gazzetta dello Sport.

Der AC Mailand ist nach der Trennung von Gennaro Gattuso auch auf der Suche nach einem neuen Trainer. "Der neue Coach muss sorgfältig ausgewählt werden. Alter oder Staatsangehörigkeit sind nicht wichtig. Entscheidend ist, dass er für unser Projekt geeignet ist", sagte Gazidis. Milan hatte als Fünfter die Qualifikation für die Champions League knapp verpasst.

(rent/sid)
Mehr von RP ONLINE