1. Sport
  2. Fußball
  3. International

Hany Mukhtar erzielt frühesten Hattrick der MLS-Geschichte

Frühester Hattrick : Berliner Mukhtar trägt sich in die Geschichtsbücher der MLS ein

Der gebürtige Berliner Hany Mukhtar hat sich in die Geschichtsbücher der MLS eingetragen: Der 26-Jährige erzielte den frühesten Hattrick in der Geschichte der nordamerikanischen Profiliga.

Der Berliner Fußballprofi Hany Mukhtar hat den frühesten Hattrick der MLS-Geschichte erzielt. Der 26-Jährige traf beim 5:1 des SC Nashville gegen Chicago Fire am Samstagabend (Ortszeit) in der 10., 13. und 16. Minute und damit auch zum ersten Mal in seiner Karriere als Profi dreifach in einer Partie.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="en" dir="ltr">3⃣ goals. 6⃣ minutes. <br><br>Hany. Mukhtar. <a href="https://t.co/EfZvcdD3XQ">pic.twitter.com/EfZvcdD3XQ</a></p>&mdash; Nashville SC (@NashvilleSC) <a href="https://twitter.com/NashvilleSC/status/1416572364205199361?ref_src=twsrc%5Etfw">July 18, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

"Ein Tag, an den man sich erinnert", schrieb Mukhtar in seiner Instagram-Story, in der er stolz den von seinen Kollegen unterschriebenen Spielball präsentierte. Beim ersten Tor profitierte der offensive Mittelfeldspieler von einem groben Patzer des Ex-Teams von Bastian Schweinsteiger. Tor Nummer zwei erzielte er nach mehreren Übersteigern, der dritte Treffer war ein direkt verwandelter Freistoß.

Nashville liegt in der Eastern Conference auf Rang fünf und damit auf Playoff-Kurs.

(dpa/old)