FIFA: "Es gibt keine Unberührbaren" – Pressestimmen