FIFA Ballon d'Or 2015: Joachim Löw stimmte für Manuel Neuer

Ballon d'Or 2015: Löw und Schweinsteiger stimmten für Neuer

Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger haben bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2015 für Bayern-Torwart Manuel Neuer gestimmt.

Das geht aus der von der Fifa nach der Gala am Montagabend in Zürich veröffentlichten Liste aller Stimmabgaben hervor. Löw platzierte wie Schweinsteiger hinter Neuer dessen Münchner Kollegen Thomas Müller. Auf Rang drei votierte Löw für Toni Kroos (Real Madrid), Schweinsteiger hingegen für den Brasilianer Neymar.

Für Spitzenplatzierungen reichte es für die Bundesliga-Profis nicht. Müller landete mit 2,21 Prozent als bester Deutscher auf Platz sechs, einen Platz vor Neuer (1,97 Prozent). Ihr Münchner Kollege Robert Lewandowski kam mit 4,17 Prozent auf Platz vier. Als Kapitän des polnischen Nationalteams stimmte Lewandowski ebenfalls für Neuer vor den Bayern-Spielern Arturo Vidal und Müller.

  • Weltfußballer : Messi erhält den Ballon d'Or

Den Sieg beim Ballon d'Or holte sich souverän Lionel Messi (41,33) vor Cristiano Ronaldo (27,76) und Neymar (7,86).

(ems/dpa)