Hirnblutung: Van der Sar bangt um seine Frau

Hirnblutung : Van der Sar bangt um seine Frau

London (RPO). Edwin van der Sar (39), Torhüter des englischen Fußballmeisters Manchester United, ist von Teammanager Sir Alex Ferguson bis auf Weiteres freigestellt worden. Der Keeper erhielt vom Schotten die Erlaubnis, sich um seine schwer erkrankte Ehefrau Annemarie kümmern zu dürfen.

Diese hatte zwei Tage vor Weihnachten eine Hirnblutung erlitten, außerdem bestand Verdacht auf einen Schlaganfall. Das Ehepaar hat zwei Kinder. "Ich habe Edwin erklärt, dass er bei ihr bleiben soll. Es ist das Beste für ihn, bei seiner Ehefrau zu sein. Ich hoffe, es geht ihr bald besser", sagte Ferguson.

Van der Sar befand sich zur Behandlung einer Knieverletzung in seiner niederländischen Heimat. Seit dem 21. November hat er für ManU kein Spiel mehr bestritten.

(SID/chk)