Premier League: Spiele von ManCity und Everton abgesagt

Premier League : Spiele von ManCity und Everton abgesagt

Die für Mittwochabend geplanten Premier-League-Heimspiele der englischen Fußball-Klubs Manchester City und FC Everton sind aufgrund von Wetterkapriolen abgesagt worden. Die Polizei des Bezirks Greater Manchester teilte mit, die Bedingungen für eine Austragung des Spiels von ManCity gegen den FC Sunderland würden als "nicht sicher" angesehen.

Starke Winde seien eine Gefahr für die Zuschauer bei der An- und Abreise. In Liverpool hatte der Sturm Gebäude geschädigt, was zur Absage des Everton-Spiels gegen Crystal Palace führte.

(sid)
Mehr von RP ONLINE