U19-Nationalspieler: Samed Yesil erleidet Kreuzbandriss

U19-Nationalspieler: Samed Yesil erleidet Kreuzbandriss

Der deutsche U19-Nationalspieler Samed Yesil fällt mehrere Monate aus. Der Stürmer des FC Liverpool zog sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mit.

Yesil wird der Mannschaft von DFB-Trainer Christian Ziege in der zweiten EM-Qualifikationsphase vom 2. bis 11. Juni in Norwegen somit fehlen. "Das ist natürlich ganz bitter für uns und tut mir leid für ihn", sagte Ziege.

Der 18 Jahre alte Yesil ist zur Behandlung nach Deutschland geflogen. "Wir werden ihn mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen und hoffen, dass er schnell wieder zurück ins Spiel findet", erklärte Ziege.

Yesil war im vergangenen Sommer von Bayer Leverkusen zum FC Liverpool in die englische Premier League gewechselt.

(dpa/seeg)
Mehr von RP ONLINE