1. Sport
  2. Fußball
  3. International
  4. England

Premier League gibt Spielplan für Wiederaufnahme der Saison bekannt

Premier League gibt Spielplan bekannt : An welchem Tag Klopp mit Liverpool Meister werden könnte

Der FC Liverpool könnte mit etwas Glück schon am 21. Juni englischer Fußballmeister werden. Der Mannschaft um Teammanager Jürgen Klopp würde am ersten Spieltag nach der Wiederaufnahme ein Sieg reichen, wenn der Zweite Manchester City vorher verliert.

Die Premier League veröffentlichte am Freitag den neuen Spielplan für die restlichen Saisonspiele. Spitzenreiter Liverpool spielt am Sonntag, dem 21. Juni, beim Lokalrivalen FC Everton. Sollte der Titelverteidiger und Tabellenzweite Manchester City sein Auftaktspiel am 17. Juni gegen den FC Arsenal verlieren, wäre Liverpool mit einem Derbysieg Meister.

Wegen der Coronavirus-Pandemie war die Premier-League-Spielzeit im März unterbrochen worden. Vorausgesetzt, alle Sicherheitsvorkehrungen sind bis dahin eingeführt, soll die Saison vom Mittwoch (17. Juni) an fortgesetzt werden. Den Auftakt machen die beiden Nachholspiele des 29. Spieltags. Zunächst treffen die beiden Aufsteiger Aston Villa und Sheffield United aufeinander. Anschließend empfängt Man City den FC Arsenal.

Am Freitag darauf geht es mit dem 30. Spieltag weiter. Tottenham Hotspur mit Trainer José Mourinho hat dessen Ex-Club Manchester United zu Gast. Am Samstag spielen unter anderem Brighton & Hove Albion gegen den FC Arsenal und Watford gegen Leicester City, bevor am Sonntag das Liverpool-Derby ansteht, dessen Austragungsort noch offen ist. Alle Spiele finden zeitversetzt statt und werden live im britischen Fernsehen übertragen, einige sogar im Free-TV.

(eh/dpa)