Petr Cech kehrt als Berater zum FC Chelsea zurück

Torwartlegende : Cech kehrt als Berater zum FC Chelsea zurück

Petr Cech kehrt in neuer Rolle zum FC Chelsea zurück. Die Torwartlegende soll die „Blues“ künftig als Technischer Berater unterstützen. Der Tscheche spielte in seiner Karriere elf Jahre für den Premier-League-Klub.

„Ich fühle mich privilegiert, dass ich die Möglichkeit bekomme, wieder für Chelsea zu arbeiten“, sagte Cech. Der 37 Jahre alte Tscheche hatte seine Karriere nach der vergangenen Saison beendet.

Cech war im Sommer 2004 von Stade Rennes in Frankreich an die Stamford Bridge gewechselt und spielte elf Jahre für Chelsea. Er gewann 2012 mit dem Verein die Champions League im Finale in München gegen den FC Bayern. Nach 494 Spielen für Chelsea war er im Sommer 2015 zum Stadtrivalen FC Arsenal gewechselt, mit dem er zum Abschied das Finale der Europa League erreichte, in dem die Gunners gegen den FC Chelsea mit 1:4 verloren.

Bekannt wurde der ehemalige tschechische Nationalkeeper auch durch den Kopfschutz, mit dem er seit einer schweren Verletzung im Oktober 2006 immer spielte.

(dpa/old)
Mehr von RP ONLINE