1. Sport
  2. Fußball
  3. International
  4. England

Manchester United: Bombendrohung gegen Kapitän Harry Maguire

Polizei ermittelt : Bombendrohung gegen Manchester-Kapitän Maguire

Eine Bombendrohung gegen einen englischen Nationalspieler erschüttert die Premier League: Harry Maguire, Profi bei Manchester United habe laut Polizei eine „ernsthafte Drohung“ erhalten.

Englands Fußball-Nationalspieler Harry Maguire hat eine Bombendrohung erhalten. Wie ein Sprecher des zuletzt viel kritisierten Kapitäns von Manchester United mitteilte, habe der Verteidiger der Polizei eine „ernsthafte Drohung“ gemeldet. Daraufhin überprüften Einsatzkräfte am Donnerstag das Haus des 29-Jährigen.

„Die Sicherheit seiner Familie und der Menschen in seinem Umfeld hat für Harry natürlich oberste Priorität“, hieß es weiter. Maguire, der mit seiner Verlobten und den gemeinsamen zwei Kindern zusammenlebt, werde sich „ganz normal auf das Spiel am Wochenende vorbereiten und wir werden uns zu diesem Zeitpunkt nicht weiter dazu äußern.“ Am Samstag (13.30 Uhr/Sky) reist United in der Premier League zum FC Arsenal.

Maguire ist bereits über die gesamte Saison hinweg Ziel von Spott, Häme und Kritik. Grund sind schwankende Leistungen und die insgesamt schwache Saison der Red Devils, die in der Liga nur auf Tabellenrang sechs stehen und drohen, die Champions-League-Qualifikation zu verpassen. Erst am Dienstag hatte das Team von Interimscoach Ralf Rangnick im Prestigeduell beim FC Liverpool mit 0:4 verloren.

(dör/SID)