Englische Premier League: Liverpool bei Gerrards Jubiläum nur 1:1

Englische Premier League : Liverpool bei Gerrards Jubiläum nur 1:1

Der FC Liverpool hinkt mit dem Ex-Dortmunder Nuri Sahin in der englischen Fußball-Liga weiter den eigenen Ansprüchen hinterher. Die Reds kamen am zehnten Spieltag an der heimischen Anfield Road nicht über ein 1:1 (0:1) gegen Newcastle United hinaus und sind damit mit nur elf Punkten Tabellen-Zwölfter.

Kapitän Steven Gerrard bestritt am Sonntag sein 600. Pflichtspiel für Liverpool, für das es nach Newcastles Führung durch Yohan Cabaye (43.) nur noch zum Ausgleich durch Uruguays Starstürmer Luis Suárez (67.) reichte.

Dabei war der 18-fache englische Meister nach Rot für Uniteds argentinischen Abwehrspieler Fabricio Coloccini wegen eines groben Foulspiels von der 84. Minute an in Überzahl.

Real-Madrid-Leihgabe Sahin war nach einer unauffälligen Leistung bereits in der 74. Minute ausgewechselt worden. Die zehntplatzierten Magpies aus Newcastle (14 Zähler) warten weiter seit April 1994 auf einen Sieg bei den Reds.

(dpa)