Harry Kane verlängert Vertrag bei Tottenham Hotspur bis 2024

Torjäger beendet Spekulationen: Kane verlängert bei Tottenham bis 2024

In den vergangenen Monaten wurde Harry Kane immer wieder mit einem Abschied in Verbindung gebracht. Nun hat der Topstürmer ein starkes Statement gesetzt. Kane hat seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur vorzeitig verlängert.

Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft verlängerte knapp eine Woche vor dem Start der Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) sein ohnehin bis 2022 gültiges Arbeitspapier beim Premier-League-Klub um zwei weitere Jahre bis 2024.

Der 24 Jahre alte Stürmer erzielte in der vergangenen Saison wettbewerbsübergreifend 41 Tore für den Londoner Klub, aufgrund seiner Leistungen war er mehrfach mit Champions-League-Sieger Real Madrid sowie weiteren Topklubs in Verbindung gebracht worden. Mit den Londonern belegte er in der abgelaufenen Saison den dritten Platz hinter Meister Manchester City und dessen Stadtrivalen United.

Kane, der seit seiner Jugend das Trikot der Spurs trägt, gilt als einer der wertvollsten Angreifer der Welt. Er ist der englische Hoffnungsträger für die WM in Russland, wo die "Three Lions" in Gruppe G auf Tunesien, Panama und Belgien treffen.

(old/sid)
Mehr von RP ONLINE