FC Southampton: Virgil van Dijk wechselt für 84 Millionen zum FC Liverpool

Virgil van Dijk wechselt zum FC Liverpool: Jürgen Klopp kauft Innenverteidiger für 84 Millionen Euro

Der FC Liverpool hat den niederländischen Fußball-Nationalspieler Virgil van Dijk verpflichtet. Der 26 Jahre alte Verteidiger wechselt zum 1. Januar vom FC Southampton an die Anfield Road, wie der Klub des deutschen Trainers Jürgen Klopp am Mittwochabend bekannt gab.

Der englischen Zeitung "The Telegraph" zufolge zahlen die Reds die Rekordsumme von 75 Millionen Pfund (rund 84 Millionen Euro) für van Dijk. Der Niederländer soll demnach mit dem Wechsel zum bislang teuersten Abwehrspieler der Welt werden.

Auch die Premier-League-Spitzenclubs Manchester City und FC Chelsea waren Medienberichten zufolge an einer Verpflichtung des Niederländers interessiert. Der 16-malige Nationalspieler hat in dieser Saison zwölf Ligaspiele für Southampton bestritten.

(dpa)