1. Sport
  2. Fußball
  3. International
  4. England

FC Arsenal verlängert Vertrag mit David Luiz um ein Jahr

Brasilianer erhält neuen Einjahresvertrag : FC Arsenal verlängert mit David Luiz

Der FC Arsenal hat den Vertrag mit dem brasilianischen Verteidiger David Luiz um ein Jahr verlängert. Das gab der Klub aus der englischen Premier League am Mittwoch bekannt.

Der FC Arsenal hat Abwehrspieler David Luiz über das Saisonende hinaus an sich gebunden. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, unterschrieb der Brasilianer einen neuen Einjahresvertrag bis Sommer 2021. Auch die Abwehrspieler Cedric Soares und Pablo Mari verlängerten ihre Verträge um ein Jahr, mit Mittelfeldspieler Dani Ceballos wurde die Leihe von Real Madrid bis zum verlegten Saisonende Anfang August verlängert.

Die Verlängerung mit Luiz kommt etwas überraschend, denn der 33-Jährige, der vor einem Jahr vom Rivalen FC Chelsea zu Arsenal wechselte, ist wegen Formschwankungen in London äußerst umstritten.

Im ersten Spiel nach der Corona-Pause gegen Manchester City (0:3) ließ Arsenal-Trainer Mikel Arteta den Brasilianer zunächst sogar auf der Bank. Weil sich Pablo Mori allerdings verletzte, kam Luiz Mitte der ersten Halbzeit ins Spiel. Er zeigte allerdings eine schwache Vorstellung und kassierte nach nicht mal einer halben Stunde wegen eines Fouls im Strafraum eine Rote Karte.

"Ich freue mich sehr, dass wir diese Spieler für die Zukunft in unserem Kader haben werden", sagte Edu, technischer Direktor der Gunners: "Sie sind Teil des langfristigen Plans, den wir entwickelt haben. Sie bringen die richtige Balance in unseren Kader."

(sid/old)