FC Arsenal kommt bei Sunderland nicht über Nullnummer hinaus

Englische Liga: Arsenal muss um Champions-League-Plätze zittern

Die Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker haben in der Premier League im Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation Punkte liegen gelassen.

Beim Abstiegskandidaten FC Sunderland kamen die Gunners am Sonntag nicht über ein 0:0 hinaus. Bei noch drei ausstehenden Spielen ist Arsenal mit 64 Zählern Vierter hinter dem punktgleichen Dritten Manchester City. Die Citizens hatten sich am Samstag 4:0 gegen Stoke City durchgesetzt. Özil wurde in Sunderland in der Schlussphase ausgewechselt, Mertesacker spielte durch.

(sid)