1. Sport
  2. Fußball
  3. International
  4. England

Corona-Krise: Englischer Fußballverband annulliert Saison in den unteren Ligen

Corona-Krise : Englischer Fußballverband annulliert Saison in unteren Ligen

Für die englischen Fußballklubs in der siebten Liga und den Spielklassen darunter ist die Saison mit sofortiger Wirkung beendet. Die Regelung gilt für die Ligen drei bis sieben.

Darauf verständigten sich der englische Fußballverband (FA) und das für die Wettbewerbe unterhalb der vierten Liga zuständige National League System (NLS), wie die FA am Donnerstag mitteilte. Die Verantwortlichen reagierten damit auf die Coronavirus-Pandemie. In England ruht der Spielbetrieb derzeit wie in anderen europäischen Ländern komplett.

Alle bisherigen Ergebnisse der Spielzeit 2019/20 sollen in den betroffenen Wettbewerben annulliert werden. Es gibt weder Auf- noch Absteiger. Wie mit der fünften und sechsten Liga umgegangen wird, soll „sobald wie möglich“ geklärt werden, hieß es. Bei den Frauen werden von der dritten bis siebten Liga alle Saisons beendet und ebenfalls die Ergebnisse annulliert. Welchen Einfluss das auf die Ligen eins bis drei hat, war zunächst noch offen.

(ako/dpa)