Premier League: Arsene Wenger bleibt bei Arsenal London

Premier League : Arsene Wenger bleibt bei Arsenal London

London (RPO). Arsene Wenger bleibt Teammanager bei Arsenal London. Wie die BBC berichtet, hat der Franzose seinen Vertrag bis 2011 verlängert. Sein künftiges Jahresgehalt soll bei 5,9 Millionen Euro liegen. Der Londoner Klub, Arbeitgeber des deutschen Nationaltorhüters Jens Lehmann, wollte die Vertragsverlängerung am Donnerstag aber noch nicht bestätigen.

Wenger hat 1996 den Chefposten bei den "Gunners" übernommen und den Klub seitdem zu drei Meistertiteln und zwei Pokalsiegen geführt. In dieser Zeit belegte Arsenal stets einen der ersten vier Plätze. Zudem erreichte der Klub im Jahr 2000 das Uefa-Cup-Finale (1:4 i.E. gegen Galatasaray Istanbul) und sechs Jahre später das Champions-League-Endspiel (1:2 gegen den FC Barcelona).

In den vergangenen Wochen waren noch Zweifel über Wengers Zukunft aufgekommen, nachdem Arsenal-Vize David Dein den Verein wegen "unüberbrückbarer Differenzen" verlassen hatte. Dein galt als enger Vertrauter von Wenger. Er hatte den Coach 1996 zu den Gunners geholt und war auch bei den Spielertransfers die Schlüsselfigur bei Arsenal.

(sid)
Mehr von RP ONLINE