Andrea Pirlo postet bei Twitter - das Internet lacht

Fußballer verwechselt Kölner mit Düsseldorfer Flughafen : Andrea Pirlo verirrt sich am Rhein

Der ehemalige Fußballer Andrea Pirlo hat ein Foto bei Twitter gepostet, das ihn an einem Flughafen zeigt. „Düsseldorf“ steht über dem Bild. Aber Pirlo steht in Köln. Das Internet lacht.

Andrea Pirlo kennt sich am Rhein offenbar nicht gut aus. Bei Twitter hat er ein Foto von sich gepostet, das ihn beim Warten an einem Flughafen zeigt. Pirlo hat zwei Koffer dabei, eine Tasche, trägt eine Sonnenbrille. Gut angezogen ist er auch. Eigentlich ein rundum lässiger Auftritt des Typen, der immer so aussieht, als würde er gleich auf seine Vespa steigen und in den Sonnenuntergang düsen - hätte sich nicht ein Fehler eingeschlichen. Über dem Foto schreibt der Weltmeister von 2006 „Düsseldorf“. Pirlo aber steht offensichtlich in Köln. Darauf deutet der Hintergrund hin: RheinEnergie, ein Kölner Energieversorger wirbt an einer Trennwand, die Kölner Messe auf einer Wand dahinter.

Pirlo, der in Begleitung seiner Lebensgefährtin Valentina Baldini war, hatte offensichtlich nicht mitbekommen, dass er am Flughafen Köln/Bonn gelandet war. Der 39-Jährige, der im vergangenen Jahr seine aktive Karriere beendete hatte, präsentiert am Montag in Duisburg Produkte seines Weingutes Pratum Coller, das in der Nähe von Brescia in der Lombardei liegt.

Pirlo wurde Weltmeister, gewann zweimal die Champions League und holte insgesamt sechs italienische Meistertitel.

(sef/sid)
Mehr von RP ONLINE