Von der Torlinie an den Pfosten: Zwolle-Profi vergibt Chance des Jahrhunderts

Von der Torlinie an den Pfosten: Zwolle-Profi vergibt Chance des Jahrhunderts

Kingsley Ehizibue ist Stürmer beim niederländischen Erstligisten PEC Zwolle. Ein kleiner Klub, immerhin Pokalsieger 2014. Ehizibue kam nach dem vergangenen Spieltag allerdings vergleichsweise groß raus. Denn seine vergebene Chance gehört zu den größten Lachnummern der vergangenen Jahre.

Im Spiel der Eredivisie gegen Feyenood Rotterdam führt Zwolle mit 2:1, als Ehizibue die Großchance des Jahrhunderts bekommt. Nachdem der Ball nach einem Schuss seines Mitspielers an die Latte und von dort zurückspringt, steht Ehizibue schon fast im Tor, der Ball tropft einschussbereit auf die Torlinie. Doch Ehizibue schafft das eigentlich Unmögliche: Der Nigerianer köpft den Ball an den Pfosten.

Ein Happy End gab es dann trotzdem. Der 20-Jährige erzielte in der Nachspielzeit das entscheidende 3:1.