Sofia: Zehn Hooligans nach Platzsturm festgenommen

Sofia: Zehn Hooligans nach Platzsturm festgenommen

Sofia (sid). Die bulgarische Polizei hat zehn Hooligans des nationalen Fußball-Rekordmeisters ZSKA Sofia verhaftet. Die Rowdys gehörten einer Gruppe von 100 Personen an, die während des Ligaspiels des Vize-Meisters bei Lokomotive Mezdra über die Zäune auf das Spielfeld geklettert war und randaliert hatte.

Die Aktion führte zum Abbruch des Spiels, das mit 4:0 für die Heimmannschaft gewertet wird.

(SID/seeg)